100%

Lektion 5: Richtig suchen

Kurs Fortschritt

Lektion 5: Richtig suchen

Du weißt noch nicht genau wohin? Du suchst eine Information? Dann bist du hier richtig. Wir versuchen jetzt die folgende Frage zu beantworten:

Das Auto “Golf” wird von einer Firma hergestellt. Wie heißt die im Moment wichtigste Person in dieser Firma?

Bei der Suche im Internet verwendest du keine ganzen Sätze. Wörter genügen. Diese Wörter nennt man Suchbegriffe. Diese Suchbegriffe ergeben sich aus der Umwandlung der Frage. In unserem Beispiel kann das folgendes sein:

  1. Das Auto “Golf” wird von der Firma “VW” hergestellt.
    Suchbegriff 1 = VW
  2. Die wichtigste Person in einer Firma heißt Chef.
    Suchbegriff 2 = Chef

Gib die zwei Suchbegriffe jetzt in die Adresszeile des Browsers ein. In wenigen Sekunden werden unzählige Internetseiten nach “VW” und “Chef” durchsucht. Das macht eine sogenannte Suchmaschine. Durch sie weißt du jetzt, dass die gesuchte Person “Herbert Diess” heißt.

“Die bekannteste Suchmaschine ist Google. Es gibt aber auch andere.
Allgemeine Wörter wie zum Beispiel die Artikel ‘der’, ‘die’ oder ‘das’ kannst du weglassen. Groß- oder Kleinschreibung ist auch unwichtig.”

In der nächsten Lektion beschäftigst du dich mit den Ergebnissen der Suchmaschine.

Vorher gibt es noch ein Quiz.