100%

Lektion 3: E-Mails am Smartphone

Kurs Fortschritt

Lektion 3: E-Mails am Smartphone

Am Smartphone heißt die betreffende App “Gmail” . Sie ist auf fast jedem Android Smartphone bereits installiert. Zusätzlich ist sie schon für deine E-Mail-Adresse eingestellt. Bei der ersten Inbetriebnahme musst du nämlich eine E-Mail-Adresse festlegen. Sie endet auf “@gmail.com”.

„E-Mail-Adresse vergessen? Du siehst sie in den Smartphone-Einstellungen im Bereich ‘Konten’.
Passwort vergessen? Eine mögliche Lösung dafür siehst du im folgenden Video:”
Passwort-Probleme mit gmail.com’-Adressen lösen

Starte jetzt “Gmail” .

Du landest direkt im PosteingangOrdner deiner E-Mail-Adresse.

Tippe kurz auf eines der E-Mails um es zu öffnen!

Im geöffneten E-Mail hast du folgende Möglichkeiten:

  1. Lesen
  1. Manche E-Mails haben einen sogenannten Anhang. Das sind Dateien die zum E-Mail gehören. Du kannst ihn mit Tippen aufs Bild öffnen oder mit Tippen auf herunterladen.
  1. Antworten
    Eine E-Mail nur an den Absender oder die Absenderin schreiben.
  1. Allen Antworten
    E-Mails können mehrere Empfänger:innen haben. Mit “Allen Antworten” schreibst du nicht nur an den Abesender oder die Absenderin, sondern an alle Beteiligten.
  1. Weiterleiten
    Damit schickst du das E-Mail nicht an Absender:innen oder Empfänger:innen. Es bekommt jemand Unbeteiligter.
  1. Das ausgewählte E-Mail wird durch “Löschen” in den Ordner Papierkorb verschoben.
“Punkt 3 bis 5: Der Originaltext wird mitgeschickt. Damit weiß gleich jeder, worum es geht.
Punkt 6: Merk dir das Symbol mit dem Mistkübel . Damit kannst du immer etwas löschen.”

Jetzt hast du die ersten Schritte mit der Gmail-App am Smartphone gemacht.

In der nächsten Lektion wirst du selbst ein E-Mail schreiben. Davor gibt es aber noch ein paar Fragen an dich.