100%

Lektion 1: Besser Surfen

Kurs Fortschritt

Lektion 1: Besser Surfen

Privat Surfen

Du benutzt beim Surfen einen fremden Computer und willst möglichst wenig Spuren hinterlassen? Dann öffne’ in deinem Browser einen speziellen Modus:

  1. Klick’ oder Tipp’ auf die drei Sterne rechts oben oder unten
  2. Computer: Klick’ auf “Neues InPrivate-Fenster
    Smartphone: Tipp’ auf “Neuer Inkognito-Tab
  3. Schließe am Ende des Surfens den Browser
Browser-Erweiterungen

Das Internet ist voller Werbung. Das kann manchmal ganz schön nervig sein. Es geht aber auch werbefrei. Am Computer braucht der Browser “Edge” dazu sogenannte Erweiterungen:

Der Browser “Chrome” am Smartphone unterstützt Erweiterungen im Moment nicht. Dafür kannst du zum Beispiel die App “Firefox” installieren. Dort heißen die Erweiterungen “Add-Ons”. Und so geht’s:

“Schau dir auch die anderen Erweiterungen an. So kannst du zum Beispiel am Computer die lästigen Cookie-Meldungen ausschalten.
Du willst die Erweiterung wieder löschen? Klick mit der rechten Maustaste auf ihr Symbol am oberen, rechten Rand des Browser-Fensters.”
Auf Internet-Seiten suchen

Manche Internet-Seiten sind voller Text. Du suchst darauf eine spezielle Information? Dafür musst du nicht den ganzen Text lesen. In deinem Browser:

  1. Klick’ oder Tipp’ auf die drei Sterne rechts oben oder unten
  2. Klick’ oder Tipp’ auf “In Seite finden”
  3. Gib’ auf der Tastatur den Suchbegriff ein
  4. Mit und kannst du zu den Ergebnissen springen

Du bist dadurch nicht anonym im Internet. Es werden aber folgende Surf-Spuren gelöscht:

  • Browser-Verlauf
  • Hinweise auf heruntergeladene Dateien
  • angesehene Bilder
  • automatisch ausgefüllte Formularfelder
  • Passwörter

Durch diese Lektion kannst du dich schon um einiges besser im Internet bewegen.

In der nächsten Lektion geht es um das Herunterladen einer App aus dem Internet. Auch die Installation am Computer wird erklärt.