100%
KURSE & TOPICS

Lektion 4: Ist Googeln gratis?

Kurs Fortschritt

Lektion 4: Ist Googeln gratis?

Goolge ist ein großer US-amerikanischer Konzern mit vielen Mitarbeiter:innen, noch mehr Computern und hohen Kosten. Trotzdem müssen wir nichts für die Suche im Internet bezahlen. Wie ist das möglich?

Viele Apps für das Smartphone kann man auch ohne Bezahlung benutzen. Diese “gratis”-Dienste werden anders finanziert:

  1. Werbung
  2. In-App-Käufe
  3. Spenden
  4. Daten

Die Punkte 1-3 sind mehr oder weniger gut erkennbar. Erfolgt die Finanzierung aber über Daten wird die Sache etwas undurchsichtiger. Was bedeutet das? Wie können Daten mehr wert sein als Geld? Sehen wir uns das anhand von Turnschuh-Marken an:

Bei jeder Google-Suche nach Turnschuhen wird über Cookies auch deren Marke gespeichert. So “weiß” Google recht schnell, welche Marke gerade am beliebteste ist. Die Information könnte dann gegen Geld an Sportgeschäfte verkauft werden.

„Die Bezahlung über Daten kann auch okay sein. Meistens werden die Benutzer:innen aber schlecht oder sehr kompliziert informiert.”

Du siehst, nicht alles was glänzt ist Gold. Mit dieser Lektion ist der Kurs 4 und das Modul 2 abgeschlossen. Gratulation!

Du warst angemeldet? Dann kannst du dein Zertifikat herunterladen.