100%

Lektion 3: E-Mail-Bewerbung

Kurs Fortschritt

Lektion 3: E-Mail-Bewerbung

Die Voraussetzung für eine E-Mail-Bewerbung ist die Lektion “E-Mails schreiben”. Du kennst sie noch nicht? Dann mach sie jetzt durch.

1) Empfänger oder Empfängerin

Versuche eine eindeutig zuständige Person für deine Bewerbung zu finden. Sie steht nicht in der Stellenausschreibung? Mach eine Internetsuche nach der Firma! Auf der Internetseite findest du vielleicht die zuständige Person und deren E-Mail-Adresse.

“Du findest keine Ansprechperson? Dann musst du deine Bewerbung an eine allgmeine E-Mail-Adresse wie zum Beispiel “office@firma.at” schicken. Du findest sie auf der Internetseite der Firma.”
2) Betreff
  • “Bewerbung als” + genauer Titel der Stellenausschreibung oder
  • “Initiativbewerbung als” + genau Bezeichnung deines Berufs
3) Anrede
  • “Sehr geehrter Herr …” oder “Sehr geehrte Frau …” + Titel + Nachname oder
  • “Sehr geehrte Damen und Herren”
  • Beistrich “,”
  • neuer Absatz
4) Text
  • Halte den Text kurz.
  • Du kannst alle Anhänge aufzählen.
  • Verwende keine Smileys!
  • Achte auf die Rechtschreibung!
“Du bist dir nicht sicher, wie man ein Wort richtig schreibt? Dann mach eine Internetsuche danach.”
5) Abschluss
  • neuer Absatz
  • “mit freundlichen Grüßen”
  • neuer Absatz
  • dein Titel
  • dein vollständiger Name
  • neuer Absatz
  • deine Telefonnummer
6) Dokumente im PDF-Format
  • Lebenslauf mit Foto
  • Bewerbungsschreiben
  • Zeugnisse
  • Zertifikate
So könnte deine E-Mail-Bewerbung aussehen:

Wenn du diese Hinweise befolgst machst du einen guten ersten Eindruck. Das ist die halbe Miete. Manchmal werden Bewerbungen nicht per E-Mail abgewickelt. In der nächsten Lektion erfährst du etwas über Bewerbungsformulare im Internet.